24.11.2011

Veröffentlicht auf von henninggoesaustralia

REEEEEEEEGEN!!!!! Wie sehr habe ich mich darauf gefreut! Endlich habe ich nicht mehr das Gefühl schonend gegart zu werden. Es sind knapp 20°C und das ist genau das richtige Wetter für mich. Nicht zu heiß aber auch nicht zu kalt und mit dem Regen und ner frischen Brise wird das Ganze noch angenehmer. Und noch besser ist, dass Michelle das Wetter gar nicht mag und wir deswegen erst um 9 los sind. D.h. waren erst um halb 10 auf der Farm. Da wurde dann erstma Tee getrunken und ein bisschen was gemacht, was man unter nem Dach erledigen kann… Unkraut jäten? Nichts da :D Ich sollte dann Knoblauchblüten pflücken. Das is ja jetzt nich sooo ne schwere Arbeit. Nur leider stinkt danach alles .,. aber mal so richtig! Hab den Knoblauchgeruch selbst jetzt noch in der Nase. Und mein Zimmer hat den Geruch auch schon angenommen…. Naja n bisschen nass geworden und die angestaute Hitze raus gelassen habe ich dann noch den Schuppen sauber gemacht und dann gings auch schon nach nur 4h wieder zurück!

Das ist ein echt schöner Tag heute. Hab mich dann auf die Veranda (die natürlich überdacht ist xD) gesetzt und schön gechillt. Und den Rest am PC noch rumgewerkelt :D Ich hoffe mal, dass das Wetter jetzt erstma fürn paar Tage so bleibt. Morgen ist dann ja auch schon mein letzter Arbeitstag! Ich müsste mich ma langsam um das Fährenticket nach Tasmanien kümmern xD Aber mit diesem scheiß Internet klappts bestimmt nicht -.- Ich hoffe ma dass das mit meiner Kreditkarte von der NAB jetzt online klappt. Habe ja jetzt meinen PIN und auch schon Geld darauf überwiesen.  Gute Nacht dann erstma !!!

Veröffentlicht in Tagebuch

Kommentiere diesen Post