Cape Reinga und zurück!

Veröffentlicht auf von henninggoesaustralia

Weiter gehts mit den Bilder, die ich in den 11 Tagen gemacht habe, die ich in Neuseeland hatte. Also viel Spaß beim Anschauen!!!CIMG0014

Hier kommt das sooo scheue, aber genauso interessante Nationaltier/Vogel von Neuseeland, den man in der NAtur eher selten sieht.... Lee und ich sind dafür ins Kiwihaus, in Whangarei (sprich: Fangarei) und haben beim ersten durchgang keinen gesehen. Erst als wir enttäuscht raus sind, hat uns der Typ da gesagt, dass gerade zwei im Gehege sind, wo wir sie dann beim Essen beobachten konnten. Mehr über den Kiwi gibts hier >>>>>link<<<<<CIMG0025

CIMG0056

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor Lee und ich dann an diese Wunderschöne Bucht sind, haben wir uns noch bis Mittag in Whangarei aufgehalten und unteranderem diese Wasserfälle angeschaut. Allgemein kann man sagen, ist alles nördlich von Auckland mit sehr viel Küste und Stränden ausgestattet, an denen man alle anhalten kann, wenn man die Zeit hat.

CIMG0076

Das war unsere revolutionäre Idee, unsere noch nasse Wäsche im Auto aufzuhängen, und sie mitm Fahrtwind zu trocknen. Das Auto haben wir gleich gemietet, als wir morgens um 4 von den Cook Inseln wiedergekommen sind und gleich on the Road sind :) Haben uns dann am ersten Tag in den Mahurangi Regional Park gechillt, um den fehlenden Schlaf nachzuholen, den man im Flugzeug nicht bekommen hat.

CIMG0152CIMG9972

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter gings über eine Farm mit Kühe melken zur Bay of Islands. Wie wir das die ganze Zeit gemacht haben ohne irgendeinen Plan.... Aber da Lee ein großes Mitteilungsbedürfnis hat und jeden anlabert, findet man immer ne Unterkunft wie auf dieser schönen Yacht, wo ich diesen tollen Sonnenuntergang fotografiert habe. Und wenn man nichts findet, bleibt man eben an einem Strand stehen, wie man hier rechts sieht (Langs Beach), und kippt die Autositze einfach nach hinten.

CIMG0311

Die Bootscruise durch die Bay of Islands durfte ja sowieso nicht fehlen, wenn ich schon hier bin, will ich auch schon das Loch im Felsen sehen xD hat sich aber gelohnt :) Kann ich nur empfehlen, falls ihr da ma hinkommt!

CIMG0383CIMG0427

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann endlich sind wir angekommen. Am nördlichsten Punkt von Neuseeland, wo sich der Südpazifik und die tasmanische See treffen und für ein paar Strudel sorgen, wo die Strömungen aufeinandertreffen. Bis nach London warens von dort aus ca. 18.000km ......

Neuseeland 8037

 

Und weiter wird gefahren, man muss ja noch ein paar Kilometer schaffen, bis wir wieder back in Auckland sind :)

CIMG0463CIMG0576

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter gings zurück, durchs Auenland wie bei Herr der Ringe und durch den Kauriwald mit Tane Mahuta,dem Waldgott der Maori, wo wir auch zwei Tage gecampt haben und diese Kultur ein wenig kennengelernt haben. Diese Bäume können 2000 Jahre und älter werden!!! und sind echt fett xD Danach gings für mich zurück nach Auckland, wo ich noch zweieinhalbt Tage die Stadt genossen habe und Lee noch weiter ist!!!!

Veröffentlicht in Reisen

Kommentiere diesen Post